2x NEIN

Wir möchten weiter Freilandeier produzieren!

Am 13. Juni stimmen wir über die Agrarinitiativen ab. Ja, auch wir möchten sauberes Trinkwasser! ABER: das erreichen wir mit dieser Initiative nicht. Statt dessen müssten wir und ganz viele andere Landwirte die Produktion von Freilandeiern aufgeben weil wir nicht genügend Ackerflächen haben, um das Futter für unsere Tiere selbst anzubauen. Konkret können wir auf unserem felsigen Untergrund keinen Ackerbau betreiben.

Wir würden uns freuen, Sie auch nach dem 13. Juni mit Freilandeiern beliefern zu dürfen und danken für 2x NEIN.

Jetzt online Bestellen

Unser Newsticker

Wir halten Sie auf dem laufenden

Go to Top